Marwin Kralemann spielt sich ins Finale der U14 (Sparkasse Vest RE Cup) des SkiBo Ruhr-Circuit!

Marwin hat am Wochenende beim Sparkasse Vest RE Cup des SkiBo Ruhr-Circuit in Ickern in der U14 das Finale erreicht. An 4 gesetzt musste Marwin im ersten Spiel gegen Noah Grüter, Tus Ickern WTV antreten. Das Spiel musste leider beim Stand von 4:5 wegen Aufgabe des Gegners abgebrochen werden. Im Viertelfinale konnte sich Marwin in einem spannenden Spiel gegen Bastian Kenzlers, TC GW Westerhold WTV mit 2:6, 6:2 und 7:6 (7:5) durchsetzen. Im Halbfinale wartete kein geringerer als der an 1 gesetzte Luca Matteo Sobbe, Tus Ickern WTV (Nr. 142 U14 Rangliste Deutschland). In 3 Sätzen konnte Marwin das Spiel mit 2:6, 6:2 und 6:2 mit einer starken Leistung gewinnen, zog sich aber leider eine Knieverletzung zu. Durch die Knieprobleme konnte Marwin im Finale keine Gegenwehr leisten und hat das Finale mit 2:6 und 1:6 gegen Marcel Zielinski, TC Parkhaus Wanne-Eickel WTV verloren.
Trotzdem war das eine erneut gute Vorstellung von Marwin.

Glückwunsch zu dem tollen Turnierverlauf.

Wir hoffen, dass seine Knieverletzung schnellt ausheilt und er bald wieder angreifen kann. Gute Besserung!

2016-07-23T16:46:12+00:00Sporterfolge|